Mittwoch, 5. November 2014

Abendgedanken - Gute Nacht und schöne Träume!


 
 
Abendgedanken
Gold'ne Sonn' dein Tageslauf
hört wieder einmal langsam auf -
mit dem Mond wird's nun bald Nacht,
er über uns am Himmel wacht!
Leuchtend versinkst du hinter'm Gipfel,
streifst mit den Strahlen hohe Wipfel -
mit dir der Tag zur Neige geht,
der Abendstern am Himmel steht.
Wir strecken uns're müden Glieder,
legen uns zum Schlafe nieder
und träumen bis die Nacht vorbei -
bis die Sonne kommt auf's neu
und mit ihrem Lebenslicht
der dunklen Nacht nimmt ihr Gesicht.
Dankbar stehn wir wieder auf,
und beginnen unseren Tageslauf!

(c) Renate Harig 

 

 

Kommentare:

Bärbel Huepping hat gesagt…

Liebe Renate,DeineWuensche gebe auf das Herzlichste zurück.Liebe Gruesse, Bärbel.

die3kas hat gesagt…

Liebe Renate, ein schönes Gedicht. Doch besser gefällt mir der Spruch auf dem Bild. Ich werde zumindest heute Abend an alle die ich gerne mag denken, also auch an Dich ♥
Schlaf gut mit schönen Träumen.
kkk

Claudia hat gesagt…

Ein sehr schöner Post, liebe Renate, auch , wenn ich ihn erst heute morgen gelesen habe :O)
Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
genau, am Abend für das Gewesene dankbar sein und morgens froh gelaunt in den Tag starten.
Das Lied hat mein Papa so schön gesungen... schöne Erinnerungen... danke.
Alles liebe - Erika