Dienstag, 1. Dezember 2009

1. Dezember - Wenns draußen dunkel wird .......





Wenn’s draußen dunkel wird ........

Wenn’s draußen eher dunkel wird,
wenn’s Flocken schneit, der See zufriert,
wenn Eisblumen an Scheiben blühn,
wenn uns’rer Kinder Wangen glühn
wenn es geheimnisvoll gar knistert,
wenn da und dort wird mal geflüstert,
wenn Kinder Christkind-Briefe schreiben
und die Nasen drücken an die Scheiben,
wenn’s ans Plätzchen backen geht,
der Adventskranz in der Stube steht,
wenn abends manche Kerze brennt,
wenn jedermann nach Ruh sich sehnt,
wenn dann aus der vertrauten Küche
strömen allerhand Gerüche,
wenn die kleine Weihnachtsmaus
Plätzchen klauend schleicht durchs Haus,
wenn draußen auf dem Gartenzaun
dichter wird der weiße Flaum,
wenn gemütlich wir beisammen sind,
wenn ums Haus pfeift kalter Wind,
wenn Menschen mal Gefühle zeigen,
wenn einer sagt: ich mag dich leiden,
wenn Jung und Alt zusammen singen,
wenn Glocken überall erklingen,
wenn jener Stern vom Himmelszelt
sein hellstes Licht schickt auf die Welt,
dann ist es wieder mal soweit,
dann ist sie da, die WEIHNACHTSZEIT!

(c) Renate Harig - 1999

 

Hallo, mein PC ist wieder fast in Ordnung. Noch einige Kleinigkeiten müssen gemacht werden. Er wurde total neu installiert. War viel unnötiger Kram darauf und musste echt mal "gesäubert" werden. Nun wirds wieder klappen! Darüber bin ich froh!
Aber die Blog-Pause hat mir echt gut getan! Bin wieder zu Dingen gekommen, die ich schon lange nicht mehr gemacht habe. Es hat halt alles sein Gutes.
Ich möchte mich bei allen, die so nett geschrieben haben, herzlich bedanken! Ihr seid ganz treue Seelen!
Herzliche Grüße und eine schöne, neue Woche.
Renate

Kommentare:

Katinka hat gesagt…

Hallo renate,
das Gedicht ist total schön, Kompliment!

Ich wünsche Dir auch eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Liebe Grüße
Katinka

enimz hat gesagt…

Liebe Reni,
welche Freude, dass du in deinem Eckchen wieder zurück bist und Dein PC fast genesen ist.
Die beiden Püppchen sind ja allerliebst. Sie strahlen um die Wette und vermitteln schon ohne dein liebes Gedicht Weihnachtsstimmung. In deinen Versen hast du die Vorweihnachtszeit wunderbar beschrieben. Da muss es einem ja weihnachtlich werden, wenn man sich das so vorstellt. Ein bisschen Schnee wäre ja ganz schön, doch wir haben ja auch Fantasie.
Es ist einfach wunderschön in deinem Eckchen.

Sei lieb gegrüßt von deinem Trautchen

Karl hat gesagt…

schön, dass dein PC wieder heil ist ;-)
Wünsche dir eine ruhige Adventzeit.
Liebe Grüße,
Karl

Monika hat gesagt…

hi Renate, ja, alles ist gut wie es ist! auch die festplatte säubern... mach ich auch...ich wünsch dir eine heimelige Zeit!
herzlich Monika