Freitag, 8. Februar 2013

Weil Lachen so gesund ist.............

Der Dorfpfarrer baute sich einen Hühnerstall. Der 12-jährige Hans hatte tüchtig geholfen. Als der Stall fertig war und die Hühner einzogen gab der Pfarrer Hans einen Briefumschlag: "Für dich, weil du so fleißig warst!" Erfreut öffnete der Junge den Umschlag und fand darin nur einen Zettel auf dem stand: "Du bist Gottes Sohn, du brauchst keinen Lohn!" Einige Zeit später waren die Hühner plötzlich verschwunden. Im Stall hing ein Zettel, auf dem stand: "Du bist Gottes Diener, du brauchst keine Hühner..."
Foto: Christine Bergant - DANKE Christine ♥

Ein Musikstudent sucht in Wien ein Zimmer. Bei einer älteren Frau wäre noch ein Zimmer frei. Er kann aus guten Gründen das Zimmer aber nicht bekommen. Die Vermieterin erklärt dies so:
"Wir hatten vor einem Jahr einen Musikstudenten im Zimmer. Zu unserer Tochter wurde er zuerst Bethöflich, spaeter Mozaertlich. Eines Tages kam er mit einem Strauss Blumen, nahm unsere Tochter mit Liszt am Händel und führte sie über den Bach in die Hayden hinaus. Dort konnte er sich nicht mehr Brahmsen und nun hat es ein kleines Mendelsöhnchen gegeben und wir wissen nicht wo Hindemith...!"

Mendelsöhnchen ♥
 Zwei österreichische Jäger haben ein Wildschwein geschossen. Mit großer Mühe ziehen sie das Tier zu ihrem Auto. Da kommt ein   Pilzesammler und schaut den beiden zu. Er lacht und sagt: "Kein Wunder, dass ihr euch so schwer tut, Ihr zieht ja entgegengesetzt zur Richtung der Borsten. "Die beiden bedanken sich für den guten Tipp und ziehen in Richtung der Borsten. Nach 15 Minuten sagt der eine: "Leichter geht es jetzt schon, aber leider entfernen wir uns auch immer weiter von unserem Auto!"


Lachen macht die Menschen froh,
gute Laune sowieso!
Drum nutz' den Tag, wenn es mal schön,
so wirds dann leichter weitergehn!


Einen lieben, fröhlichen Gruß schickt Euch
Eure Renate

Kommentare:

christine b hat gesagt…

die witze haben ein lächeln in meinen büroalltag gebracht :-), danke renate!
liebe grüße von christine b

Kiki hat gesagt…

Liebe Renate,
wie schön zu lesen, dass du wieder daheim bist. Ich wünsche dir weiterhin alles, alles Gute und hoffe, dass deine Krankheit sich noch bessert.
Die Witze haben mich sehr zum schmunzeln gebracht!
Liebe Grüße zum Wochenende,
Christa

Ina hat gesagt…

Danke fürs Kichern, liebe Renate!!!

Du verlierst auch nicht so schnell den Humor *schmunzel*

Liebe Grüße

Ina

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebw Renate,

das sind originelle Witze.

Viel Freude wünscht dir

Elisabeth

Waldameise hat gesagt…

Liebe Renate,

du verstehst es immer wieder, mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern oder einen Sonnenstrahl in mein Herz zu schicken mit deinen freundlichen, lieben Worten und Gedanken.

Für deinen sehr lieben Kommentar, über den ich mich von Herzen gefreut habe, möchte ich dir danken. Und auch für die netten Witze und die lustigen Bilder dazu.

Ich wünsch dir auch ein freundliches schönes Wochenende und schick dir einen lieben Abendgruß,

die Waldameise :)

Birgitt hat gesagt…

...danke für diese froh machenden Lacher...

LG Birgitt

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Über den ersten Witz musste ich so laut lachen, dass unser Kater erschreckt vom Sofa sprang.
Lieben Gruß
Poldi

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,

die lustigen Gschichtln kann ich gerade heute ganz gut gebrauchen - danke

Alles Gute - Erika

Anke hat gesagt…

Liebe Renate,
die Witze sind wirklich zum Schmunzeln:-)

Den Musikalischen kannte ich, kenne ihn nur etwas anders, aber der Sinn ist der gleiche.

Das Mendelsöhnchen ist ein richtiger Wonneproppen, sagt man hier bei uns.

Dir wünsche ich ein angenehmes und erholsames Wochenende.
Liebe Grüße, Anke

Traudi hat gesagt…

Liebe Renate,
ja, Lachen ist wirklich die beste Medizin. Und dazu braucht man keinen Arzt.

Grüßle und ein schönes Wochenende
Traudi

minibares hat gesagt…

Liebe Renate,
danke für die Lacher.
Ja, Lachen ist gesund, und das tun wir gern, ich meine Lachen ;-)
Dir schöne Tage voller fröhlicher Gedanken und Erlebnisse.
deine Bärbel

Jonathan hat gesagt…

Lachen ist Balsam für die Seele und Heilmittel gegen so ziemlich alle Beschwerden. Wichtig dabei ist es, dass das Lachen von tief unten kommt und nicht, wie bei so manchen Menschen, gekünstelt ist. Eine Minute Lachen schüttet genauso viel Endorphine (Glückshormone) aus wie eine Dreiviertel Stunde Entspannungsübungen. (Quelle: Sat.1)