Donnerstag, 1. Juli 2010

Sommerpause - Maja freut sich auf uns und wir auf sie!

Nun dauert es nicht mehr lange und Oma und Opa kommen zu Besuch!
Habe mich auch schon fein gemach! Oder?

Habe schon ein Willkommenssträusschen bereitgestellt!

Ich höre ganz genau, wenn ihr Auto um die Ecke fährt

Ein bisserl dauert es doch noch. Am Freitag Früh werden sie kommen!

Dann kann ich wieder mit Oma so herrlich kuscheln.

Die Sommermüdigkeit macht mir sicherlich auch zu schaffen,
da schläft sich auch schon mal gut auf Frauchens Schlappen!

Wenn ein Gewitter kommt, dann geht Oma mit mir immer gleich nach Hause,
denn das habe ich gar nicht so gerne!

Dann verkrieche ich mich in meiner Lieblingsecke und warte, bis alles
vorbei ist. Ich brauche aber keine Angst zu haben,
denn Oma und Opa sind ja bei mir!

Meine Familie fliegt in den Urlaub und den wünsche ich ihnen auch. Wie gut, dass es Oma und Opa gibt! Da freuen sich Asterix, der Kater und seine Freundin, ich natürlich und die Blumen im Garten, dass sie auch regelmäßig Wasser bekommen! Und ich bekomme so zwischendurch schon mal feinen Quark von Oma, den ich ja sooooo liebe!

Also noch zweimal schlafen gehen, dann kommen sie! Endlich!

So oder ähnlich könnte Maja denken, denn unsere Zeit des Aufpassens für eine Weile ist wieder da. Wir machen es ja gerne und so können die Kinder entspannt in den Urlaub fliegen!

Ich werde mich so ab und zu übers Eckchen melden bei Euch!

Alles Liebe und eine gute, schöne Sommerzeit für Euch -
bleibt oder werdet gesund, das wünsche ich von Herzen!

Herzlich Eure Renate

Kommentare:

Bärbel Hüpping hat gesagt…

Liebe Renate!
Die beiden Einträge von Dir sind ja wohl Spitze!!!Ich wünsche Dir auch eine schöne Sommerzeit u. das Du gesund wieder kommst. Das Wetter ist ja wohl Super,so kann es weiter gehen.Liebe Grüße sendet Dir, Bärbel.

Neckarstrand hat gesagt…

Renate,
ja so denkt Maja betimmt. Oma und auch Opa werden da schon hin und wieder ein Auge zudrücken und mehr Leckerli verteilen als sonst üblich.
Ich wünsche dir viel Freude mit den Vierbeinern und dem Garten und den Blumen - einfach mit allem.
Liebe Grüße
Irmi

Martha hat gesagt…

schön, dass Maja so denken darf - ich finde das spergenila, wenn ihr auf sie aufpasst, bisous und en güeti Zit, Martha