Montag, 12. Juli 2010

Es hat doch tatsächlich ein paar Tropfen geregnet


Es war nicht viel an Nass, das vom Himmel fiel, aber die Blumen, und auch der herrliche Oleander haben sich gefreut.
Es gedeiht alles prächtig und wenn meine Tochter zurückkommt, findet sie ihren Garten und ihre Blumen in bestem Zustand vor. Das heißt aber jeden Abend kräftig gießen! Ansonsten wäre alles verdorrt!





Auch der wunderbare "Ballenstock" erfreut sich bester Gesundheit - trotz Hitze!

Die Amaryllis hat nun schon drei wunderschöne Blüten - einfach eine Pracht; Birgit wird sich freuen!


Birgits Lieblingsplatz ist im Moment meiner! Es ist herrlich, in einer Hängematte zu liegen. Vor allem heute, wo plötzlich arger warmer Wind aufkam - ich wurde so schön sanft geschaukelt und Maja hat mich verwöhnt! Sie ist immer bei mir, egal wo ich bin!


Es hat ein kleines bisserl abgekühlt - das tut gut. Heute Nacht werden wir bestimmt wieder mal gut schlafen. Morgen kommen die Kinder aus dem Urlaub zurück. Hoffentlich haben sie sich gut erholt!

Ich gehe jetzt ins Bett und erhole mich auch, denn morgen habe ich noch einiges zu tun!

Liebe Grüße

Eure Renate



Guten Abend, Gute Nacht, mit ROSEN bedacht,
mit Näglein besteckt, schupf unter die Deck'.
Morgen Früh, wenn Gott will,
wirst Du wieder geweckt,
morgen Früh, wenn Gott will,
wirst du wieder geweckt!

Schlaft gut!





Kommentare:

Bärbel Hüpping hat gesagt…

Liebe Renate!
Sehr schön alles!
Regen hätte ich Dir von uns abgeben können, wir hatten genug. Vom Unwetter sind wir noch gut von abgekommen. Mit der Hitze reicht es jetzt.
Vielen Dank für all Deine Einträge bei mir.
Mir geht es so einigermaßen, Donnerstag ist mein Arzt wieder da, mal sehn was der sagt.
Ich wünsche Dir u. Deinen Mann noch eine schöne Zeit mit den herzlichsten Grüßen,Bärbel.

Elke hat gesagt…

Hallo Renate,
auch bei uns gab es nur ein paar Tropfen von oben - leider. Wir hätten einen ordentlichen Landregen bitter nötig. - Dein Oleander sieht wunderbar aus, meiner mickert in diesem Jahr leider vor sich hin. Der hat sich wohl im letzten Sommer verausgabt - schade. Hängematte habe ich noch nie ausprobiert.
Lieben Gruß
Elke

jess hat gesagt…

liebs renate ..... ;O)

was für wunderschöne blumen und bilder und du in der hängematte und überhaupt ... herzisch *g*

wir haben auch warm hier und das trinkwasser wird knapp. Gestern lag ein zettel von der gemeinde im briefkasten , wir müssen sparen mit dem wasser. Wir hatten im herbst und im frühling fast kein regen ... nur schnee und der zählt nicht !!!!!!

aber im schlimmsten fall könnte ich im jungen rhein meinen durst löschen , der ist ja keine 20 meter von mir ;O)

lass dich ganz lieb drücken
jess von hinter den sieben bergen

Neckarstrand hat gesagt…

Liebe Renate,
gelesen habe ich immer - aber mit dem kommentieren fiel mir etwas schwer.
Du hast wieder wunderschöne Fotos eingestellt. Danke dafür.
Liebe Grüße
Irmi

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!

In den letzten Tagen habe ich mir oft erfrischenden Regen gewünscht. Heute Abend soll es angeblich soweit sein. Aber da passt es überhaupt nicht. Wir haben Karten für den Römersteinbruch, da wird die Zauberflöte aufgeführt.

Lieben Gruß
Lemmie

Monilisigudi hat gesagt…

Liebe Renate, wie es aussieht, habt ihr den Garten und die Pflanzen prächtig in Schuss gehalten und alles gehegt und gepflegt. Deine Tochter kann sich freuen, wenn sie zurück kommt. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und hoffe, dass mal ein erfrischender Regenschauer kommt. Liebe Grüße aus dem Münsterland, Gudi