Mittwoch, 3. März 2010

Eine kleine Frühlingselfe bringt einen lieben Gruss






Gönn’ dir Pause

Gönn’ dir Pause, mach mal die Augen zu,
leg’ deine Sorgen ab für kurze Zeit,
lass die Ruhe wirken, du wirst sehn im Nu,
zieht Frieden ein ins Herz und macht es weit.
Denke an Schönes, vieles bringt dir Freude,
schau’ wie die Blumen blühn und atme ihren Duft,
Schmetterlinge, mit Flügeln wie aus Seide,
flattern fröhlich durch die Sommerluft.
Am blauen Himmel kleine Wolkenberge,
verteilen munter sich, wie leichter Schaum,
kindlich Gemüt sieht manchmal sogar Zwerge,
auch Elfen kannst du sehn in deinem Traum
Alles, was du selber dir willst geben,
macht froh die Seele, Herz und das Gemüt,
so lässt es sich um vieles leichter leben,
und manch’ Gewitter schnell vorüberzieht.
Gönne dir Ruhe, lass dich einfach treiben,
über dir Sterne kommen und vergehn,
Deine Seele tanzt mit Schmetterlingen Reigen,
es tut dir gut, du spürst es - wirst schon sehn!


(c) Renate Harig (10. Juni 2003)


Habe mir gestern eine kleine Frühlingsfreude gegönnt. Dieses kleine Elfchen hat mich so nett angelächelt, dass ich es einfach mitnehmen musste! Das Gefühl kennt Ihr bestimmt auch! Ja, nun steht es bei mir und erfreut mich schon morgens mit seinem Dasein! Ich kann mich halt nach wie vor über diese kleinen Dinge freuen und meiner Seele tut es auch gut.

Liebe Grüße Eure Renate


Kommentare:

Bärbel Hüpping hat gesagt…

Liebe Renate!
Es geht mir genauso, wenn ich etwas schönes sehe dann kann ich nicht dran vorbei gehen. Ist sehr schön was Du dir da gekauft hast. Ja, so langsam kann der Frühling kommen, es schien bei uns so schön die Sonne jetzt zieht es sich wieder zu u. es ist noch recht kühl.Aber der Frühling kommt ganz bestimmt.
Zu Eurem Ehrentag möchte ich Euch noch nachträglich alles ,alles Gute wünschen, mögevEuch der liebe Gott noch viele Jahre schenken. Auch für den Geburtstag von Deinen Mann. Hatte es zu spät auf Dein Eckchen gelesen.
Mir ging es nicht gut deswegeb war ich zu spät im Netzt, solanfsam geht es besser.
Ich sebde Dir ganz liebe Grüße, Deine Bärbel

Martha hat gesagt…

Deine kleine Elfe hat mir schon ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, als ich sie eben erst sah. So freundlich - danke. Sei lieb gegrüsst und ja ich freue mich auch auf den Frühling, bisous, Martha

Fotoliesel hat gesagt…

Deine Elfe und auch dein Gedicht haben mich gefangen genommen, so dass ich ganz lange auf deiner Seite verweilt habe. Dabei habe ich auch den Post von eurem Hochzeitstag und dem Geburtstag deines Mannes gelesen. Ganz liebe Grüße nachträglich von mir.
Wir haben den 41. Hochzeitstag gefeiert. Die Zeit vergeht einfach zu schnell. Dein Gedicht "Gönn dir Pause" paßt für meinen Mann und mich wunder-
bar.

Die Schneeglöckchen mit der Elfe im Eingangsbild sind zauberhaft.
LG Renate / Fotoliesel

Waltraud hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Kiki hat gesagt…

Liebe Renate!
Da hast du recht: man kann sich auch an kleinen Dingen erfreuen. Mir geht es auch oft so, dass ich etwas sehe, was nicht viel Geld kosten muss, mich aber erfreut. Dann sollte man das auch kaufen und Spaß daran haben.
Heute war es hier richtig frühlingshaft sonnig, obwohl noch recht kalt. Und nachts sternenklarer Himmel und "saukalt"! ;-) Autos angereift. Aber ich finde, es geht aufwärts. Die Vögel singen morgens jetzt schon so schön. Besuchen auch eifrigst ihre Häuschen auf dem Balkon, die Amsel gräbt mir wieder meinen Balkonkasten um. Schaut wohl schon nach ihrem Nistplatz, ob noch alles in Ordnung. Gut, ist wird sich noch etwas gedulden müssen. So weit ist es nun doch noch nicht.
Liebe Grüße und bleib schön gesund, Christa

Lucie hat gesagt…

Das ist aber ein wirklich süßes Elfchen!
Da hätte ich auch nicht widerstehen können.

Herzliche Grüße
Lucie :-)

Marianne hat gesagt…

Das ist schön und das Elfchen mag ich auch.
Hoffentlich wird es nun endlich Frühling.

GLG ;-)