Mittwoch, 17. März 2010

DANKE für diesen GUTEN MORGEN



Ich will gar nicht viele Worte machen - sage einfach DANKE an EUCH ALLE, die an mich gedacht und mir die Daumen gedrückt haben. Es hat mir SO SEHR geholfen!!!!! Ich habe mich nicht alleine gefühlt!

Es war halb so schlimm - hatte mehr Bammel, als es nötig war. Alles ging gut!
Trotz meiner niedrigen Thrombozyten!

Und das Schönste ist mein Befund: Alle Arterien sind durchlässig, es brauchte kein Stunt gesetzt werden und das Herz arbeitet dem Alter entsprechend auch gut. Es liegt zur Zeit nichts Bedrohliches vor. Ich könnte im Moment die ganze Welt umarmen und bei EUCH fange ich hiermit an!

Gert und ich sind sooooooooooooooo erleichtert. Er hat sich natürlich auch große Sorgen gemacht! Wir wollen doch gerne noch ein paar Jährchen zusammen bleiben dürfen. Er hat mich liebevoll betreut - wie immer - und ist die Strecke 4 x gefahren und hat geduldig auf mich gewartet bis ich am Dienstag endlich um 14 Uhr (um 8 Uhr war ich da) in den OP geschoben wurde. Als ich wiederkam, hat er mich schon erwartet.

Ein DANKE schicke ich aber auch nach oben, denn da ist jemand, der sicherlich auch auf mich aufgepasst hat!!!!!

Von HERZEN alles LIEBE

EURE Renate


DANKE

Danke für diesen guten Morgen,
danke für jeden neuen Tag.
Danke, dass ich all meine Sorgen auf dich werfen mag.

Danke für alle guten Freunde,
danke, oh Herr, für jedermann.
Danke, wenn auch dem größten Feinde ich verzeihen kann.

Danke für meine Arbeitsstelle,
danke für jedes kleine Glück.
Danke für alles Frohe, Helle und für die Musik.

Danke für manche Traurigkeiten,
Danke für jedes gute Wort.
Danke, dass deine Hand mich leiten will an jedem Ort.

Danke, dass ich dein Wort verstehe,
danke, dass deinen Geist du gibst.
Danke, dass in der Fern und Nähe du die Menschen liebst.

Danke, dein Heil kennt keine Schranken,
danke, ich halt mich fest daran.
Danke, ach Herr, ich will dir danken, dass ich danken kann.

(Martin Gotthard Schneider)

Kommentare:

Ingja (Blueswoman) hat gesagt…

Liebe Renate, ich war jetzt ein paar Tage nicht hier. Schön zu lesen, dass es Dir gut geht und Du eine OP gut überstanden hast. Nun wünsche ich Dir weiterhin alles alles Gute und mit Deinem Gert noch viele viele schöne Jährchen voller Liebe!

Liebe Grüsse
:-)

Marianne hat gesagt…

Liebe Renate,

auch ich bin überrascht, aber vielleicht kam es ja auch überraschend, dann hat man keine Zeit mehr eine Mitteilung hier zu lassen.
Aber vielleicht wolltest du das auch nicht, das könnte ich verstehen.
Gut, daß alles ok ist.

GLG Marianne :-)

enimz hat gesagt…

Liebe Reni,

wie schön, dass du schon wieder hier bist, alles gut überstanden und eine gute Nachricht bekommen hast. Es ist sicher ein sehr gutes Gefühl zu wissen, dass das Herz in Ordnung ist. Ich freue mich sehr!!!!!!!!!

Einen schönen ,sonnigen Frühlingstag wünscht dir Trautchen

Karl hat gesagt…

Alles Liebe für dich,freue mich!
herzliche Grüße,
Karl

Neckarstrand hat gesagt…

Liebe Renate, ich habe mich gefreut, als ich heute Morgen wieder etwas von Dir lesen durfte - und dann noch so gute Nachrichten. Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und glaub mir - der da oben wird Dir und Deinem Gert noch viele schöne Jahre gönnen.
LG Irmi

Martha hat gesagt…

und genau so sollte es sein -

sei ganz lieb gegrüsst und häb Dier witer Sorg, bisous, Martha

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Ich bin erleichtert zu lesen, dass es Dir gut geht!
Einen schönen Frühling wünsche ich Dir
Lemmie

Waltraud hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Renate,

dein Gästebuch will einfach meinen Eintrag nicht annehmen. Viele liebe Einträge hast du hier in deinen Kommentaren. Ich kann mich allen nur anschließen - ich bin froh, dass es dir gut geht.

Alles Liebe für den heutigen Tag.

Waltraud

christine b hat gesagt…

liebe renate, es ist wunderbar, eure sorgen haben sich in nichts aufgelöst, du bist gesund und das leben geht schön weiter.
ich freue mich so sehr mit dir!

ich drück dich mal,
christine b

Hannah hat gesagt…

Liebe Renate,
ich freue mich, dass die Herzkatheder-Untersuchung nichts Schlimmes ergeben hat. Aber konnten die Ärzte Die denn sagen, woher die Atemnot und die Brustenge kommen? Das muss ja auch einen Grund haben, auch wenn es zum Glück nicht vom Herzen kommt.
Ich wünsche Dir alles Gute und eine unbeschwerte Frühlingszeit.

Renate hat gesagt…

@ Hannah

DANKE für Deine Wünsche!
Die Ärzte vermuten, dass es einfach von der Psyche herkommt. Ich hatte schon mal nach argen Aufrgungen diese ähnlichen Pobleme - aber nicht so schlimm. Dieses Mal war es beängstigend!
Ja, meine Seele ist leider angeschlagen! Muss mal endlich mehr an mich denken! Ich arbeite daran!! Liebe Grüße und DANKE für Deinen lieben Eintrag!

doris crawford hat gesagt…

hallo ,Renate habe den text fur ,DANKE FUR DIESEN GUTEN MORGEN,,bei dir gefunden,danke schon,habe lange danach gesucht,bleib gesund,liebe grusse aus kalifornia,,,usa, doris,