Dienstag, 27. Oktober 2009

Die alte Bank

Foto Renate Harig


Die alte Bank

Wer mag wohl auf dieser alten Bank schon alles gesessen haben? Wenn sie erzählen könnte, sie würde uns viele Geschichten aus der guten, alten Zeit zum Besten geben können.

Manches Liebespärchen hat sich auf ihr geheimnisvolle Worte zugeflüstert, hat dann geheiratet, Kinder bekommen und diese Kinder haben schon wieder Kinder. Frohes und Lustiges, aber auch Trauriges und Schmerzliches wird sie mitbekommen haben in all' den vielen Jahren, die sie nun existiert.

Sicherlich hat sie nicht immer hier gestanden, wurde vielleicht von einer Ecke in die andere gestellt, oder sie stand überhaupt schon mal auf einem ganz anderen Platz an einem anderen Ort.

Sie musste allen Witterungen stand halten. Sonne, Regen, Schnee und Wind haben ihr arg zugesetzt und so richtig gepflegt hat sie anscheinend niemand.

Aber man kann immer noch auf ihr bequem sitzen und sich ausruhen. Man kann die Augen schließen und sich vorstellen, wie es wohl damals war, als diese Bank noch ganz neu war. Was hat sich seit dieser Zeit wohl alles verändert? Vieles! Ganz bestimmt!

So steht sie da, diese alte Bank, vor einer alten Mauer, so richtig geborgen und sie wird vielleicht noch ein paar Jährchen hier aushalten und so manchen Gast kommen sehen, der sich auf ihr niederlässt und seine Ruhe findet und abschalten kann von der Hektik des Alltags in unserer lauten Zeit!

Solange diese alte Bank nicht mit einer neuen ausgewechselt wird, wird sie unsere Phantasie anregen und uns nachdenken lassen über die längst vergangene Zeit!

© Renate Harig (2006)

Kommentare:

Blueswoman hat gesagt…

Liebe Renate,

Deine Geschichte läßt mich an meine beiden Damen denken! Sieht leider nicht danach aus, daß ich mit den Beiden jemals wieder auf der Bank sitzen werde. Ja, so ändern sich die Zeiten.

Liebe Grüsse
:-)

Monilisigudi hat gesagt…

Liebe Renate, besonders im Herbst habe ich einige Bänke fotografiert, die sicher auch so manches erzählen könnten.
Du hast die Geschichte der Bank treffend erzählt und gut wiedergegeben.
Ich wünsche dir einen schönen Tag und sende dir liebe Grüße,
Gudi