Donnerstag, 4. April 2013

Mein Baum, es wird Frühling! Hoffentlich bald!

Das ist echt MEIN Baum. Mein Mann und ich haben ihn 1986 gepflanzt. Es ist eine Linde. In unserem Hof stehen 4 Lindenbäume, ein Kirschbaum, eine Eiche, ein alter Kastanienbaum und viele Sträucher. Noch sind sie alle kahl - aber es wird schon werden!

Mein Baum, es wird Frühling

Es wird Frühling, mein Baum -
sie spitzen schon raus, deine Blätter -
Ja, tatsächlich, das zarte Grün wird
bald die kahlen Zweige verschwinden lassen.
Ich kann es kaum erwarten, dich wieder
in vollem Blätterkleid zu sehen.
Das Warten darauf ist schön!
Vorfreude ist ja bekanntlich die
schönste Freude!
Deine neuen Blätter sagen mir auch,
dass wieder ein Jahr ins Land gezogen ist
und du und ich ein Jahr älter geworden sind -
ein ganzes, langes Jahr!
Vieles ist in den vergangenen Monaten
passiert - viel Schönes, aber auch
weniger Schönes - so ist das Leben -
Wir haben gemeinsam Sonne, Wind und
Regen durchlebt und werden uns dem,
was auf uns zukommen wird, stellen.
Wenn die Stürme mal zu heftig werden
sollten, komme ich zur dir unter dein
Blätterdach und du wirst mich beschützen,
wie schon so oft, ja?

(c) Renate Harig (1990)


Die Fotos wurden am 15. April 2009 gemacht und es hatte damals 24 Grad
 
Noch träume ich von den wunderbaren, zartgrünen Blättern auf unseren Bäumen!

Liebe Grüße

Eure Renate

Kommentare:

SUSIBELLA hat gesagt…

Aber er kommt ganz gewiss liebe Renate unser Frühling schon heissersehnt von uns allen. Ganz liebe Wiener Grüsse.

Anonym hat gesagt…

Liebe Renate,
bis zum Wochenende soll es , jedenfalls bei uns, noch kalt und frostig bleiben. Ab Montag dann so nach und nach , ganz vorsichtig, einen Temperaturanstieg. Wollen wir an dem Glauben festhalten.

Dir wünsche ich noch einen gemütlichen Nachmittag.
Liebe Grüße, Anke

christine b hat gesagt…

so schön ist der baum! 1986 gepflanzt, ganz schön groß ist er geworden! meine kathrin ist auch 1986 geboren *smile* und jetzt mama.
alle sehnen wir uns schon so nach dem zarten grün des frühlings, der heuer verspätet kommen wird.
wir brauchen noch ein bisserl geduld!
schönen abend und liebe grüße,
Christine b

Traudi hat gesagt…

Liebe Renate,
hoffen wir, dass die Bäume bald grün werden.
Ich war heute unterwegs und habe viel fotografiert. Aber es fehlen einfach die Farben der Natur auf den Bildern.

Einen eigenen Baum zu haben ist etwas Besonderes. Als ich klein war hatte ich auch "meinen" Baum. Ich hatte ihn zwar nicht selbst gepflanzt, aber wenn ich traurig war, ging ich zu ihm.

Viele Grüße
Traudi

Irmi hat gesagt…

Liebe Renate,
ich liebe das frische Maiengrün. Ob es in diesem Jahr wohl auch so ist?
Hoffen wir es. Dein Gedicht gefällt mir.
Liebe Grüße
Irmi

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,

27 Jahre ist der Baum jung, und wie stattlich und Stolz er da steht und euch an heißen Tagen Schatten spendet... aber noch sind die Sonnenstrahlen gefragt.
Und das Gedicht über euren Baum ist auch so schön - danke.
Liebe Grüsse - Erika

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Für die kommende Woche hat sich der Frühling angesagt.
Lieben Gruß
Poldi

Katrin hat gesagt…

Ja, Renate, das habe ich heute meinem Töchterchen erzählt. Sie wurde am 5.04.2009 geboren. Als ich mit ihr im Krankenhaus war stand draußen alles in voller Blüte und ich bin im Krankenhaus mit T-shirt rumgelaufen. Jetzt brauchen wir immer noch Mütze und Winterjacke und alles ist kalt!
Aber es wird wärmer werden, ganz sicher, den Frühling werden wir wohl auslassen in diesem Jahr und dann gleich Sommer haben!
Dankeschön für deinen tollen Blog, schaue immer gerne vorbei!