Dienstag, 7. Februar 2012

Ein Schlafliedchen für kleine Enkelkinder und Omas - GUTE NACHT und rosarote Träume


Schlaf' mein Püppchen, schlafe ein

Komm’ Püppchen, lass’ dich drücken,
hab’ dich von Herzen gern –
gleich gehen wir Blumen pflücken,
ein Sträußchen weißer Stern’,
die bringen wir der Oma,
weil die sich d’rüber freut,
und dann geht’s ab ins Bettchen,
es wird schon höchste Zeit!
Der Traummann kommt ins Zimmer
und leert sein Säcklein aus,
du träumst im Mondenschimmer
von Kätzchen, Hund und Maus,
von einem kleinen Englein,
das dich die ganze Nacht
bei hellem Sternenschein
beschützt und stets bewacht.
Ich gehe auch zur Ruh’ –
ganz leise und geschwind,
vor’s Bett stell’ ich die Schuh’ –
schlaf’ süß, mein Puppenkind!

© Renate Harig - 1998


Kommentare:

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate,
das ist ein ganz entzückendes Gedicht.
Lieben Gruß
Poldi

susibella hat gesagt…

Liebe Reni
so ein wunderschönes Gedicht und die Puppen so lebensecht. Danke dir.lg ilse

kreativfreak hat gesagt…

Liebe Renate,
es ist immer wieder schön, hier bei Dir zu verweilen und die Seele aufzutanken. Danke für die schönen beiden Gedichte, die ich lesen konnte. Du schreibst so schön :-).
Ich schicke Dir ganz liebe Grüße, hab eine schöne Woche,
wünscht Dir Irmgard

elke hat gesagt…

Liebe Renate,
was für eine süße Puppe, ich bin ganz begeistert.
Weil mir dein Blog so gut gefällt, würde ich dir gerne einen Award verleihen. Schau mal hier:
http://elkes-scrap-place.blogspot.com/2012/02/liebster-blog.html

lg
elke

Anonym hat gesagt…

Die Puppe schaut echt wie ein Baby aus. Wundervoll. Dazu dein anrührendes Gedicht. Ich bin berührt, liebe Renate.
deine Bärbel
http://minibares.wordpress.com

Waltraud hat gesagt…

Deine beiden Puppen habe ich ja schon oersönlich kennen gelernt. Du hast ein sehr schönes Gedicht verfasst liebe Renate.
Liebe Grüße, Waltraud

Herz-und-Leben hat gesagt…

Wie hübsch! Ich hab' meinen Kindern auch immer gern vorgesungen.
Leider kann ich das Bild im Augenblick nicht sehen. Meine Internetverbindung streikt mal wieder. Obwohl wir schon etwas schnelleres Internet bekommen haben, aber bei uns geht das etappenweise, es soll schließlich noch schneller werden.

Herzliche Grüße in den Morgen
Sara

karl hat gesagt…

Bilder und Gedicht einfach schön,
lg
karl

werner hat gesagt…

Bei so einen schönen Lied wird das Püppchen sicher gut schlafen ;)

Lieben Gruß
Werner