Freitag, 12. September 2014

Meine Gedanken fliegen heute zu DIR - hoch über die Wolken


Liebe Mutti,

Vor 57 Jahren war ich 13 Jahre alt -
da schreibst Du mir in mein Poesiealbum:

Ob reiches Glück dir zugemessen,
ob kummervoll dein Schicksal ist,
die Mutter sollst du nie vergessen,
damit du dich nicht selbst vergisst.
Treu sollst im Herzen du sie halten,
wie es dir auch im Leben geht,
sie lehrte dich die Hände falten
und sprach dir vor dein erst Gebet.

Wie sollte ich DICH je vergessen - Du bist mir immer nahe,
so lange mein Herz schlägt!!!

98 Jahre wärst du heute geworden -
11 Jahre bist Du nun nicht mehr bei uns;
ich will nicht traurig sein,
sondern dankbar für die Zeit, die wir zusammen hatten!

Meine Gedanken bekommen Flügel und fliegen zu DIR!

In Liebe Renate

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Ein schöner liebevoller Post, liebe Renate ... so geht es mir mit meinem Papa ... ich kann Dic gut verstehen!
Sei ganz lieb umärmelt!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Silvia hat gesagt…

Liebe Renate
Der schöne Spruch, aber auch die Handschrift deiner Mutter sind Erinnerungen, die ein wenig Wehmut aufkommen lassen. In deinem Herzen lebt sie weiter, genauso wie du irgendwann im Herzen deiner Kinder und Enkel einen ewigen Platz finden wirst. Die enge Verbundenheit mit deiner ganzen Familie und deine Herzenswärme hinterlässt schon heute wunderbare Spuren, die unvergänglich sind.
Ganz liebe und auch stille Grüsse. Silvia

geistige_Schritte hat gesagt…

Wie schön diese Post über deine Mutti und wa ssie dir im Posiealbum schreib damals.. ja sie ist in deinen Herz und die Erinnerungen bedeuten dass sie ganz nah ist, so sols heute ganz stark sein das Gefühl!
Lieben Gruss Elke

ruma hat gesagt…

Hallo, Renate / Reni.

Tiefgreifenden Worten. Es wird die Seele erschüttern.
Vielen Dank für Ihren Besuch. Es ist mir eine Ehre.

Grüße und Umarmungen.

Haben Sie einen guten Tag. Aus Japan, ruma❃


Erika hat gesagt…

Liebe Renate,

da kommen mir gleich die Tränen.
Liebe Grüße - Erika

Rena hat gesagt…

Guten MOrgen - Renate -
kenne ich nur allzu gut diesen Spruch - er steht auch in meinem Poesiealbum - was für eine Zeit.....und was schreibt Jugend heut`
...meine Mama wäre jetzt 99 und neun Jahre nicht mehr bei mir - Sinnesmomente***
Herzliche Grüße *rena

Waldameise hat gesagt…

Sooo wunderschön, liebe Renate. Es ist das größte Glück auf Erden, so ein Mama zu haben. In deinem Herzen wird sie ewig weiterleben. Ich finde, man merkt den Menschen an, wenn sie soviel Liebe erfahren durften. Die meisten geben sie weiter, wie man an dir wunderbar sehen kann.

Ein ganz lieber Gruß
von der Waldameise