Dienstag, 17. Juli 2012

Blumengrüsse für DICH - Mach' mal Pause!

 


Was ich dir wünsche ....

Ich wünsch’ dir Pause vom Alltag,
und Pause von Sorgen,
Pause vom Streß, verschieb’ ihn auf morgen!
Pause vom Hasten und Pause vom Eilen,
Pause zum Ruhen und auch zum Verweilen.
Pause zum Fühlen und zum Verstehen,
Pause zum Hören und auch zum Sehen.
Pause zum Lachen und Pause zum Freuen,
Pause zum Hoffen und zum Verzeihen -
Pause zum Leben, ganz einfach nur so!
Diese Pause tut gut,
macht zufrieden und froh!

(c) Renate Harig




Es hat Spass gemacht, diese Wiesenblumen zu fotografieren.
Es sind keine Margeriten, keine Gänseblümchen auch keine Kamille.
Sie blühen bei uns gerade im Überfluss am Wegesrand in unserem 
Wagwiesental!

Dazu brauche ich nur über die Straße vor unserem Haus zu gehen und schon bin ich in einem Freizeitpark, der wunderschön ist, naturbelassen mit alten Bäumen und auch schönen großen Wiesen, in denen allerlei wächst! Der Park ist eine Wohlfühloase für Jung und Alt! Für mich ist es GLÜCK, diese schöne Landschaft in meiner unmittelbaren Nähe zu haben.

Demnächst werde ich wieder einmal Bilder vom Wagwiesental zeigen!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Ich denke, dass wir auch noch mit SONNE rechnen können. Heute war sie schon ab und zu da!

Eure RENATE



Kommentare:

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Das Leben in und mit der Natur ist wunderschön.
So eine Pause wünsche ich mir jetzt sehr. Aber momentan geht es nicht.
Lieben Gruß
Poldi

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
schön wie du die Wiesenblumen fotografiert hast und mit dem Text zu etwas Besonderes hast werden lassen.
L.G.
Erika

die3kas hat gesagt…

Du öffnest mir das Herz und dem Sommer die Türen, es kann also nur aufwärts gehen.
Danke für die hübschen Blümchen und den passenden Vers dazu.
Du bist ein Schatz ♥

Liebe Grüsse und sonniges Wetter
kkk

Waldameise hat gesagt…

Gerne ... darauf freue ich mich jetzt schon, liebe Renate,

auf die Fotos vom Wagwiesental. Ja, es ist ein Glück fürs Leben, wenn man in einer schönen Gegend lebt. Vorallem, wenn man so naturverbunden ist, wie wir es sind, gell?

Liebe Grüße zu dir
von der Waldameise

Bärbel hat gesagt…

Du hast es mal wieder toll hinbekommen.Deine Aufnahmen mit Tex regen einen an eine Pause zu machen u. die mach ich gerade, muss ein liebe Renate.
Bei uns regnet es Bindfäden, allso nix mit Sommer, bald kann man es aber nicht mehr aushalten.Gestern hatte ich Glück da konnte ich den Vorgarten in Ordnung machen.
Wünsche Dir eine Gute Zeit.
Liebe Grüße, Bärbel.

minibares hat gesagt…

Ja, gleich mache ich wieder Pause, ganz bestimmt. Es scheint heute trocken zu bleiben, also gehen wir gleich spazieren.
Deine Blumenfotos sind wunderschön, liebe Renate ♥
Dir noch einen schönen Mittwoch
deine Bärbel

Karin hat gesagt…

Liebe Renate,
du hast ein glückliches Händchen beim Dekorieren und ein feines Gefühl für Farbharmonie.
Deine Arbeiten - immer wieder gern gesehen und gelesen.
Liebe Grüße
Karin

Klaus-Dieter hat gesagt…

schönes Gedicht von der Pause vom Alttag und die Aufnahmen sind schön geworden, ich hoffe, wie wrden ein schönes WE haben auch rein wettermäßig, KLaus

Gerti Kurth hat gesagt…

Liebe Renate,
die Margariten sind eine meiner Lieblingsblumen. Ich mag ihr strahlendes Lächeln und ihre weiße Unschuld. Ich habe mich über die schönen Fotos hier im Blog gefreut.
Liebe Grüße
Gerti

Andrea hat gesagt…

Liebe Renate,die Blümchen mag ich auch so gerne,hinter unserem Haus wachsen auch einige,ab und zu schneid ich mir auch welche für die Vase ab!Ich mach nächste Woche Pause,hab 2 Wochen Urlaub,freu mich schon,na eigentlich hab ich schon recht viel vor,aber,....ich hoffe,es geht dir wieder besser?Freu mich schon auf die Bilder vom,wie,Wag oder Wegwiesental!Hab ein schönes Wochenende!LG Andrea!