Sonntag, 4. September 2011

Es ist ein Jahr her, seit TRAUTCHEN im Himmel ist



Gedanken an Dich und eine schöne Zeit -
Gedanken, die traurig aber auch froh machen -
Gedanken der Dankbarkeit, dass es Dich
für mich gab!


Trautchen liebte wie ich Himmelsbilder und wir haben uns gegenseitig ganz viele Fotos geschickt. Fast jeden Tag kam eines, Sonnenuntergänge liebte sie besonders, Himmel in allen Farben und mit allen möglichen Wolkengebilden!
Hier sind einige von Trauchens Himmelsbilder zum Anschaun -



Diese Himmelsbilder hat alle Trautchen für mich festgehalten - nun ist sie in ihrem geliebten Himmel!

Es ist im Sinne von Trautchen, dass ich nicht traurig bin - das Leben ging weiter! Aber ich werde sie wohl mein ganzes Leben lang in meinem Herzen haben. Alle die Blog-Freunde, die mein Eckchen kennen, wissen, wovon ich rede! Trauchen war meine allerbeste Freundin!

Ich schicke Euch einen ganz lieben Gruß und wünsche Euch eine zufriedene, neue Woche!
 
Renate







Kommentare:

Martha hat gesagt…

ich weiss nicht, ob mir das möglich ist, hier einwenig Trost dazulassen. Auf alle Fälle grüsse ich Dich ganz lieb und wünsche Dir eine gute, herzerfüllte Zeit, bisous, Martha

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Ein Jahr ist es schon wieder her!
Traudchen geht es sicher jetzt gut und sie lächelt Dir von oben zu.
Lieben Gruß
Lemmie

minibares hat gesagt…

Oh ja, ich kann mich noch gut erinnern.
Ein ganzes Jahr ist das schon her, meine Güte, wie die Zeit rennt.
Es ist gut, dass du daran erinnerst.
Und das Rosenherz passt so wunderbar dazu.
Da oben gent es ihr gut, und das ist eine tröstliche Gewißheit.
Liebe Grüße von deiner Bärbel

Traudi hat gesagt…

Liebe Renate,
ich hätte nie gedacht, dass seitdem schon wieder ein Jahr vergangen ist. Ich kann mich noch gut erinnern.

Viele liebe Grüße
Traudi

Singemaus hat gesagt…

Irgendwann begegnet man Menschen die man nie wieder vergisst und an dessen Gesicht man sich immer wieder erinnert..... dessen Ausstrahlung und Lächeln einem Freude, aber manchmal auch schlaflose Nächte bereitet. ... Vielleicht ist es nicht der Mensch, mit dem man alt wird, weil es das Schicksal nicht wollte, aber es ist der Mensch, den man sehr gern hat und den man im Leben nie wieder vergisst...♥

Liebe Grüße von Elke