Montag, 3. Mai 2010

Was für eine schöne Zeit!

Blütenbaum in Salzburg - Fotos: Christine - DANKE



Was für eine schöne Zeit!

Was für eine Blütenpracht
hat sich entfaltet über Nacht!
Kein schön’res Bild stell’ ich mir vor,
kein schön’res Lied klingt an mein Ohr,
kein süß’rer Duft mich je umgibt,
als wenn der Wind die Zweige wiegt.
Kein schön’res Grün ist mir bekannt,
das wie ein Teppich übers Land
sich breitet, wie bestellt,
auf dass der Frühling Einzug hält.
Von zarten Blüten eingehüllt,
manch’ Biene schon ihr Säcklein füllt,
steht Baum an Baum im Frühlingskleid -
Was für eine schöne Zeit!
Mein Herz schwingt einer Lerche gleich
sich in die Lüfte froh und leicht
und lässt sich treiben endlos weit -
Was für eine schöne Zeit!

(c) Renate Harig 2003






Ich wünsche Euch eine schöne, neue Woche mit ein bisserl mehr Sonne.
Es wird schon wieder! Alles blüht und grünt, da muss es auch mal wieder
regnen.

Viele, liebe Grüße

Eure Renate




Kommentare:

Martha hat gesagt…

danke Renate,

ich danke Dir von Herzen für die ganz tollen, wunderbaren Bilder, die Du uns hier wieder mal zeigst. Farbtupfer, wie sie schöner nicht sein können, danke.

Einen wunderbar schönen Tag wünsche ich Dir, bisous, Martha

Andrea hat gesagt…

Liebe Renate,

also wem da nicht das Herz aufgeht angesichts dieser herrlichen Blütenfotos und deinem zauberhaften Gedicht dazu. Ja, diese Blütenzeit ist die schönste des Jahres. Leider leider viel zu kurz. Warum kann es nichtmal weniger Schneeflocken geben und dafür viel viel längere Blütenzeit. Schade, dass der Frühling so kurz ist. Und die Sonne macht sich auch gerade rar, aber sie ist noch da ... hinter den Wolken.

Danke für deinen Besuch, liebe Renate. Einen wunderschönen Mai wünscht dich dir,

Andrea

Neckarstrand hat gesagt…

Liebe Renate,
jetzt sind sie wieder da: Die schönen Gedichte, die herrlichen Fotos. Ich habe es wirklich vermißt.
Liebe Grüße
Irmi

Fotoliesel hat gesagt…

Liebe Renate,
schön wieder von dir zu lesen und zu sehen. Deine Bilder und Gedichte sind wunderbar.
Der Frühling hat sooo viele schöne Farben und die zeigst du uns hier in tollen Bildern.
Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
Liebe Grüße
von Renate

Irmgard hat gesagt…

Liebe Renate,
ja, der Mai - oder allgemein der Frühling - ist wirklich eine wunderschöne Zeit! Ich liebe es, den Blumen und auch den Blüten an Bäumen und Sträuchern beim Aufblühen zuzusehen und die Düfte einzuatmen!
Wie herrlich ist es doch, den Frühling erleben zu dürfen!
Den Regen hat es auch dringend gebraucht, es war viel zu trocken. Allerdings sind meine Regentonnen immer noch nur zur Hälfte voll.
Danke Dir auch für Dein schönes Gedicht. Du findest immer die richtigen, so lyrische, Worte :-)
Dir ganz liebe Grüße, Irmgard :-)

Marianne hat gesagt…

Wunderschöne Fotos und ein nettes Gedicht, so kann der Mai nur schön werden, leider tut sich wettermäßig gar nichts.

GLG Marianne :-)