Dienstag, 5. Mai 2015

RENA Walden - ein schönes Gedicht für den Monat MAI - DANKE

 
 

Mai
 
Was für ein helles Morgenlicht
dringt heute durch alle Ritzen,
lässt Graues leuchten,
bewegt das Erstarrte,
weckt alles Leben in der Stadt.
Es ist der Mai – der lang ersehnte;
entlockt selbst dem Griesgram
ein zaghaftes Lächeln,
trocknet die Regentropfen der Nacht.
Du öffnest deine Fenster weit
und atmest den Zauber der frühen Stund.
Was gestern war, rückt plötzlich fern
und selbst das Morgen hat noch Zeit.
Du bist hellwach und nimmst den Tag –
beflügelt durch das Wunder LICHT –
ganz leicht in beide Hände.
 
 
 © Rena Walden

 
 
 
 
Liebe RENA, danke für Dein schönes Gedicht. Es gefällt mir so gut, dass es nun in meinem Eckchen einen Ehrenplatz bekommt! Ich hoffe, Du freust Dich ein bisserl darüber. Und ganz sicher gefällt es vielen meiner Freunde, die hier immer wieder zu Besuch sind!
 
Liebe Grüße an DICH und an alle!
 
Eure * Renate *
 
 

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Renate,

das Gedicht gefällt mir sehr gut.
Es ist schön, dass du es veröffentlicht hast.

Sonnige Grüße
Elisabeth

die3kas hat gesagt…

Du hast ja tapeziert, sieht toll aus!

Ein schönes Gedicht und für mich könnte das Jahr so sein: Januar, März, April, Mai, Mai, Juni, Juni, Juli, August, September, Oktober, Dezember... *prust*

Sei von ♥♥♥ gegrüsst.
Pass gut auf dich auf!
kkk

Claudia hat gesagt…

Liebe Renate,
danke für diese wunderschöne Gedicht und die herrlichen Bilder dazu!
Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

frank hat gesagt…

Liebe Renate,
ein wunderbares Gedicht und ganz herrliche Fotos.
Danke Dir und ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße
Frank

minibares hat gesagt…

Liebe Renate, das ist wahrlich ein schönes Maien-Gedicht.
Wunderschön, so richtig, wie der Mai ist.
Deine Fotos dazu sind auch so maienhaft.
deine Bärbel

Rena hat gesagt…

*D*A*N*K*E*
liebe Renate - ds du mein Gedicht ins Netz gesetzt hast - ich sage auchg danke für die Kommentare dazu.
weiterhin schöne Maienzeit
es grüßt *rena*

Brigitte Kube hat gesagt…

Liebe Renate, herzliche Wochenendgrüße.
Heute rumpelt 3x hintereinander die WaMa und morgen kommt Sohnemann und baut mit mir das neue Bett auf.
Sonntag besuche ich als Muttertags-Überraschung die SchwieMu. Da bleibe ich dann nur 3 Std. und nicht, wie zum Lebensmitteleinkauf, bis zu 6 Std.
Euch Beiden alles Gute, tschüssi Brigitte

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
dieser "Mai-Beitrag" wäre mir fast entgangen.
Die Blüten sind sehr, sehr schön... und das Mai-Gedicht von Rena passt so gut dazu _ DANKE.

Liebe Grüße - Erika