Montag, 19. November 2012

.....es ist immer noch Herbst

Ein MONTAGSHERZERL und ein lieber Gruß für EUCH
ERIKA blüht auf meinem Fensterbrett zu meiner Freude

So BLAU war heute der Himmel und so schön leuchteten die Blätter unseres Eichenbaumes

Der Lindenbaum stellt sich auf den kommenden Winter ein.
Ein Geranienstock denkt nicht dran, sich auf Kälte einzustellen. Er blüht noch zu gerne!


Noch ist es Herbst

Noch tragen Bäume bunte Blätter,
noch sorgt die Sonn' für schönes Wetter,
noch raschelt Laub unter den Füßen,
noch lässt der Winter uns schön grüßen,
noch halten Stürme sich zurück,
noch friert es nicht, ja welch' ein Glück !
Doch bald schon schüttelt vom Geäst
der kalte Wind der Blätter Rest
und Schnee und Kälte wird er bringen,
der Winter auf eisigen Schwingen,
denn es kommt nun seine Zeit -
des einen Freud, des and'ren Leid.
Drum freuen uns noch Sonnenstunden,
die wir noch einmal gefunden
unter bunt belaubten Bäumen,
die bereits vom Winter träumen.

(c) Renate Harig 10.11.2012

Kommentare:

die3kas hat gesagt…

Schön dein Header!

Geranien blühen noch, wie cool.
Mein haben kalte Füsse bekommen,
das war es dann wohl.
Schönes Gedicht!

Ich grüsse dich ganz lieb ♥

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Das Gedicht spricht mir aus dem Herzen.
Lieben Gruß
Poldi

Traudi hat gesagt…

Liebe Renate,
ein schönes Gedicht und dazu die passenden Fotos. Wunderschön!
Die herbstlichen Farben empfinde ich - so kommt es mir jedenfalls vor - in diesem Jahr besonders intensiv. Es liegt sicher an den beständigen Sonnentagen, wo die Sonne die Farben besonders kräftig erscheinen lässt. Ich genieße es!

Sei lieb gegrüßt
Traudi

minibares hat gesagt…

Liebe Renate,
dein Herzchen ist so schön.
Und das Gedicht ist wundervoll. Genau so erwarten wir ihn, den Winter.
Heute hat die Sonne noch vor Mittag den Nebel durchdringen können.
Ganz liebe Grüße an dich ♥
deine Bärbel

rena hat gesagt…

Guten Morgen liebe Renate
Du meldest Dich zurück mit der wunderbaren Geschichte - schön!! Dann willkommen hier in deinem Eckchen - ich hoffe es geht dir gut und du kannst jeden Tag ein bißchen besser deinen Weg finden - alles Gute dazu.
Liebe Grüße *rena*

Andrea hat gesagt…

Hallo liebe Renate!Schön,dass du wieder da bist,ich hoffe,es geht dir auch gut?
Die Geschichte vom letzten Post ist ganz herzig!Aber auch dein Äpfelchen und das Gedicht!Meinetwegen könnte der ganze Winter auch so bleiben,wenn ich nur an die vielen Minusgrade denk.....
Alles Liebe für dich und noch eine schöne Woche!LG Andrea!

Klaus-Dieter hat gesagt…

ja, noch ist es Herbst, das hast du schön in Bild und Text gebracht, einen schönen Wochenteiler, KLaus

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
mit Freude habe ich wieder in Renates Eckchen gelesen.
Eine Erika ist hart im NEHMEN, die lässt sich auch in manch stürmischen Zeiten nicht unterkriegen ;-)

LG Erika

christine b hat gesagt…

unglaublich, dass bei euch noch die geranien blühen können und kein frost sie kaputtmacht.
schön, dass auch die bäume noch bunte blätter haben.
unsere ahorne sind kahl und die blümchen alle erfroren, minus 5-6 grad und morgens ein eiszauber.
danke für dein schönes gedicht.
liebe grüße von
christine b

Klaus-Dieter hat gesagt…

Ich bin wieder mal hier auf deiner schönen Seite, wollte nur mal rein schauen und Grüße bestellen, ein schönes Wochenende wünsche ich, KLaus

Klaus-Dieter hat gesagt…

Ich bin wieder mal hier auf deiner schönen Seite, wollte nur mal rein schauen und Grüße bestellen, ein schönes Wochenende wünsche ich, KLaus

Klaus-Dieter hat gesagt…

Ich bin wieder mal hier auf deiner schönen Seite, wollte nur mal rein schauen und Grüße bestellen, ein schönes Wochenende wünsche ich, KLaus

Anonym hat gesagt…

Liebe Renate,
ein schönes Herbstgedicht ist wieder aus deiner " Feder " ( Tastatur ) entstanden, die Fotos wunderschön.

Wir hatten in den letzten Tagen auch viele Sonnenstunden, aber es ist kalt geworden. Zum 1. Advent soll der Winter mit seiner weißen Pracht eintreffen. Bei uns schneit es ja relativ selten , aber es gab auch schon Winter, die uns reichlich Schnee bescherten. Hach, schön!!! Ich liebe die weiße Winterlandschaft, solange ich nicht raus muss * grins *

Dir wünsche ich ein erholsames und schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Anke
PS Hoffe, es geht dir besser.

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Renate,
ja - man sollte die letzten sonnigen Herbsttage so richtig genießen. Deine Fotos sowie dein Gesicht sind wunderbar! Heute wird es bei uns nicht richtig hell. Ein mausgrauer Samstag mit Nieselregen .... bbbrrrrr.
Viele liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
Tina

Musenkuesse hat gesagt…

Ich bins's nochmal.
Wenn die Finger blitzschnell über die Tastatur fliegen, schleichen sich schonmal Tippfehler ein. In meinem Kommentar sollte es heißen: Deine Fotos sowie dein Gedicht sind wunderbar! Du hast ein hübsches Gesicht, doch es war das Gedicht gemeint! (lach)
Gruß Tina

karl hat gesagt…

schön ist dein gedicht und auch die Fotos, liebe Renate,
lg
karl

Gerti Kurth hat gesagt…

Liebe Renate,
ein schönes Herbstgedicht hast du geschrieben. Es gefällt mir.
Du machst diese Seite mit soviel Herz. Es macht immer wieder Spass hereinzuschauen.
Liebe Grüße
Gerti