Sonntag, 13. Mai 2012

Überraschung am MUTTERTAG

Sieht er nicht toll aus???

Mein lieber Mann hat mich heute am Muttertagsmorgen mit einem wunderbaren,
leckeren Schokolden-Nuss-Kuchen überrascht! Im Teig sind kleine Apfelstückchen daruntergemischt!
REZEPT siehe unten!!!!!

Die Röschen habe ich mir gestern selber gekauft!

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße

Renate



Rezept für den feinen Muttertagskuchen
Zutaten:
250 g Butter
260 g Zucker
4 Dotter
1 Vanillezucker 
Dieses zusammen schaumig rühren

130 g gemalene Haselnüsse
100 g Blockschokolade (in Milch weich machen)
300 g Mehl u. 1 Päckchen Backpulver druntermischen
1 kl. Tasse Milch
1 Apfel, schälen entkernen und klein schneiden
Diese Zutaten dazufügen u. rühren

4 Eiklar zu steifem Schnee schlagen und drunterziehen!

Masse in eine gut gebutterte und mit Mehl bestäubte Springform
füllen und im vorgeheizten Backrohr ca. 60 Minuten bei ca. 200 Grad
backen.

Man kann den Kuchen mit Schokoladenglasur überziehen -
ansonsten mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen!

Guten Appetit!!!
Der Chefkoch bzw. -bäcker GERT

Kommentare:

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Ich hätte gerne das Rezept - und den Mann gleich dazu ... lach.
Was für eine schöner Muttertagsmorgen.
Lieben Gruß
Poldi

Anneliese hat gesagt…

Liebe Renate,
so eine schöne Überraschung!
Könnte ich bitte auch das Rezept haben?
Ich wünsche dir noch einen schönen Restmuttertag,
lg Anneliese

Lemmie hat gesagt…

Danke lieber Gert!

Engelchen hat gesagt…

Hallo Renate, was für ein leckerer Kuchen, was für eine süße Überraschung.
Ich nehme an, der Kuchen ist jetzt schon ratzeputz alle.
Liebe Grüße
Christel

Bärbel hat gesagt…

Lieber Gerd/Renate!
Da hat Dir Dein Mann aber eine Super Überrachung bereitet. Kannst mir Dein Mann nicht mal ausleihen? (Lach).
Das Rezept kopiere ich mir wenn ich darf.
Dir noch einen schönen Rest-Muttertag.Liebe Grüße Bärbel.

Anneliese hat gesagt…

Vielen Dank!
LG Anneliese

waltraud hat gesagt…

Jetzt ist er fast vorbei, der Muttertag und ich hoffe, er war für dich so, wie du ihn dir vorgestellt hast.
Liebe Renate, ich wünsche dir eine gute neue Woche.
Herzliche Grüße Waltraud

die3kas hat gesagt…

Sieht lecker aus und schmeckt bestimmt ganz toll.
Dein Mann ist ein Schatz.

Liebste Grüsse zu euch!
Alles Gute ♥
kkk

karl hat gesagt…

Liebe Renate,ich erwarte deine antwort ;-)
Hoffe du hast die mails bekommen
lg
karl

kowkla123 hat gesagt…

super Kuchen, das wird geschmeckt haben, alles Gute, KLaus
ich bekomme nun gar keine Post mehr von Wordpress über Hotmail, keine Kommentare und keine abonierten Blogs, verstehe ich nicht, KLaus

kowkla123 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Brigitte hat gesagt…

Liebe Renate, herzliche Grüße zum Wochenbeginn.
Eine nette Aufmerksamkeit von Deinem Mann. Ich bekam von Wolfgang Zuchtperlen-Ohrringe, statt Blumen.
Wede sie morgen zum Chorkonzert das erste Mal anstecken.
Noch einen schönen Abend wünscht Euch Beiden, Brigitte

Andrea hat gesagt…

Hallo Renate!..wie lieb von deinem Mann,für so etwas hat meiner kein Händchen,grins...Schade,dass du den Muttertag ohne deine Kinder verbracht hast,tja aber wenn sie weiter entfernt wohnen ist das halt so,gell!Dafür hat dich ja dein lieber Mann sehr verwöhnt!Wünsch dir eine schöne Woche!LG Andrea!

Julie hat gesagt…

Sieht super lecker aus!

minibares hat gesagt…

Wundervoll, liebe Renate,
der Kuchen ist ja toll. Nur so ein großer Kuchen ist nichts mehr für uns zwei. Da essen wir zu lange dran.
Aber du hattest einen wundervollen Muttertag, das ist schön, und dann noch die Überraschung, von deiner Tochter einen schönen Strauß zu erhalten.
ich freue mich mit dir ♥
deine Bärbel