Mittwoch, 16. März 2011

Zarte Glöckchen läuten den Frühling ein



Schneeglöckchen sind wohl neben den Weidenkätzchen die ersten Boten des Frühlings.
Dort, wo die Sonne hinkommt, spitzen sie schon bald zwischen den Schneefeldern aus der Erde und erfreuen uns mit ihrem lieblichen Anblick. Es sind so zarte Blümchen, die sich im Wind ganz leicht hin und her wiegen.

Genießt dieses kleine Video, das Schneeglöckchen aus Graz zeigt. Es ist kurz, aber so schön!!!!!

Ein kleines Wunder ...

Heut’ morgen hab’ ich es entdeckt,
auf einem Plätzchen, ganz versteckt,
ein kleines Wunder und ich seh’
zwei Blümchen drängen durch den Schnee,
der da noch liegt, des Winters Rest,
und mich doch Frühling ahnen lässt.
Eine wenig früh, denk’ ich, und gehe
ganz zaghaft vor, um aus der Nähe
zu sehen, was vor mir geschieht -
Es ist immer doch das alte Lied,
das in uns klingt und stets aufs neu
verkündet, dass bald FRÜHLING sei!

(c) Renate Harig 1998

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen einen schönen Tag!

Herzlich Eure RENATE

Kommentare:

Martha hat gesagt…

wunderbar, ja einfach nur wunderbar,danke -

ich grüsse Dich lieb und wünsche Dir alles, alles Gute, bisous, meine Liebe, Martha

susibella hat gesagt…

So schön wunderbar,danke liebe Renate immer wieder so herrliche Gedichte und Videos. lg. Ilse.

Bärbel Hüpping hat gesagt…

Liebe Renate!
Ja, Schneeglöckchen mag wohl ein jeder,du schreibst das sie den Frühling einläuten, aber der ist schon wieder weg. Ich hab sie im Garten.
Am Freitag hatten wir SUPER Wetter da hab ich die Terasse u. rund rum in Ordnung gebracht und am Samstag war es mit der herlichkeit vorbei.
Heute ist es kühl u. windig nix mit Garten. Aber in der Wohnung gibt es auch genug zu tun.
Wie ist denn das Wetter bei Euch?
Liebe Grüße sendet Dir, Bärbel.

minibares hat gesagt…

Gestern hatten wir einen richtigen Frühlingstag. Es war wunderschön.
Dafür heute wieder grau in grau, heftig windig.
Unangenehm.

Aber ich bin geduldig, warte, dass der Frühling richtig kommt, noch ist Winter, lach.

Liebe Grüße

Waltraud hat gesagt…

Guten Abend Renate,

du weißt, Schneeglöckchen sind im Frühjahr die ersten Blümchen auf die ich sehnsüchtig warte.
Wenn sie da sind, beginnt für mich der Frühling. Nach und nach erscheinen dann die anderen Frühlingsblumen. Da kann das Wetter noch so ungemütlich sein, der Frühling steht schon vor der Tür.

Liebe Grüße Waltraud