Montag, 10. Februar 2014

Lachen tut der Seele gut - Der Clown



 
Lachen ist gesund
- Der Clown -
 
Er trägt ein Lachen im Gesicht,
und niemals zeigt er, was er denkt,
auch was er fühlt, das weißt du nicht,
weil er dir nur sein Lachen schenkt.
 
Sein breites Lachen ist Fassade
für des Auftritts kurze Zeit.
Ist der vorbei, denkst du: „Schade!“
Sein Lachen war für dich bereit.
 
Mag's ihm oft zum Weinen sein,
er hat auch Sorgen dann und wann,
du siehst sein Lachen nur allein,
und dieses zieht dich mächtig an!
 
Auch du bist oft nur so ein Clown,
kaum einer weiß, wie du so bist,
lässt keinen in deine Seele schaun,
weil das auch nicht so einfach ist.
 
Mein guter Rat, geb‘ ihn dir gerne,
lache öfters dann und wann,
Sorgen schicke in die Ferne,
bind‘ sie mal an Wolken an.
 
Sind sie dann ein Stück geflogen,
fühlst du dich wohl  - und mit der Zeit
haben sie sich ganz verzogen -
und zurück kommt Heiterkeit!
 
(c) Renate Harig
 
Ich wünsche Euch allen eine gute, neue Woche; vielleicht kann der eine oder andere über dies oder jenes HERZLICH lachen! Das wünsche ich Euch!
 
Eure Renate                   

Kommentare:

minibares hat gesagt…

Liebe Renate,
verstellen kann ich mich nur schwer. ich trage mein Herz im Gesicht und wie man so sagt, auf der Zunge.
Meine Schwester hat immer gelächelt, doch es war ein falsches Lächeln.
Natürlich lache ich gern und auch oft.
ich lass mich auch gern zum Lachen anstecken von anderen.
Denn allein Lachen ist nicht so schön.
deine Bärbel

die3kas hat gesagt…

Täglich Lachen ist Pflicht!!!
Meine Stimmung steht quer in meinem Gesicht, ganz leicht abzulesen ;-)

Im Moment ist mir nicht so nach Lachen... ich sag nur Zahnweh...

Liebe Grüsse und nicht vergessen, 1x täglich lachen zu den Mahlzeiten oder auch gerne danach *ggg*

kkk

frank hat gesagt…

Liebe Renate,

da kommen sofort Erinnerungen. Einmal, in meiner Kindheit, war der Zirkus in unserer kleinen Stadt.
Nach der Vorstellung streiften wir Kinder durch die Wagenburg der Zirkusleute auf auf einer Wagendeichsel saß der Clown weinend, den Kopf in die Hände gestützt.
Er hatte uns zum Lachen gebracht, doch wir Kinder konnten ihn nicht trösten. Leise und traurig gingen wir davon. Manchmal noch denke ich an diesen Nachmittag und es könnte dein Clown gewesen sein.
Danke für das Gedicht.
Liebe Grüße
Frank

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
danke für das schöne Gedicht.
Lachen ist die beste Medizin... also Lachen wann immer einem danach ist.
Alles Liebe - Erika