Sonntag, 7. November 2010

Bin immer noch in Liezen, Steiermark!!!!




Wiens "Steffl" - ein Prachtbau!!!!!!

Ich war 2 Tage in Wien und habe meinen Sohn besucht, habe meine Cousine getroffen und meinen Onkel (der nur 6 Jahre älter ist als ich). War mit meiner Schwester dort und wir wurden so richtig verwöhnt und rund um die Uhr versorgt. Waren einfach 2 wunderschöne, intensive Tage, die wir zusammen verbracht haben.
Natürlich waren wir auch am Stefansplatz und im Dom. Es war herrliches Wetter. Wir hatten teilweise 24 Grad, wie im Frühling. Allerdings blies uns der Herbststurm ganz schön um die Nase. Wir fuhren mit dem Bus auf den Kallenberg und genossen von dort die herrliche Aussicht auf die Stadt Wien. Es ist schon ein Erlebnis! Für mich war dies der 5. kurze Besuch in Wien seit meinem 15. Lebensjahr (da fuhr ich mit der Abschlussklasse für eine Woche hin!)

Vom Kallenberg gingen wir eine idyllische Gasse runter nach Grinzing, vorbei an Weinreben und herrlichen Häusern. Beim "Heurigen" sind wir leider nicht eingekehrt, denn die Zeit hatten wir nicht mehr! Ein anderes Mal werden wir dies' nachholen!







Die Zeit in Wien war echt erholsam für mich und ich war ENDLICH bei meinem Sohn!!!!!!! Wir haben seine neue, helle schöne Wohnung besichtigt und haben uns direkt zu Hause gefühlt! Nun kann ich wieder beruhigt ins Saarland fahren, denn mein sehnlichster Wunsch hat sich erfüllt!!!!

Ich sage Euch auf diesem Wege wieder einmal DANKE für ALLE EURE lieben Zeilen und Wünsche!!!! Schön, dass es EUCH gibt!!!!!!!!

Ganz liebe Grüße aus der Heimat schickt EUCH

Eure

Renate

Blauer Himmel und bunte Bäume in Liezen


Traudes herzliches Begrüßungsaragement auf der Treppe!!!

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Liebe Renate,
Du hsst einen schönen Aufebthalt in Deiner Heimat gehabt. Und der Besuch in Wien war sicher der Höhepunkt. jetzt mußt und kannst Du wieder eine ganze Weile davon zehren.
Liebe Grüße
Irmi

Anonym hat gesagt…

Liebe Renate

Da ist die Herzlichkeit zu Hause, da bei deiner Schwester und ich finde die Deko einfach Klasse.

Wie schön, dass man immer wieder bei einem Heimgehen solche Herzlichkeit findet.

Ich fahre am 20 - 21 November auch zu meiner Schwester und reiche ihr meine Hände, denn sie veranstaltet einen Christkindelmarkt. Nicht zu vergleichen wie der in Wien! Doch heimisch und schön und ich freue mich wieder einmal die ganze Bande der geborenen in den 40ziger Jahren, die meines Alters zu treffen, ja, auch all die anderen vom Dorf. Gibt einem so ein Dorf die Gemeinschaft, die man so oft in den Städten und deren Nähe vermisst. Hier im Dorf kennt man ja jeden Winkel und jedes Gässchen, des Nachbars Kätzchen und sogar das Motoren gebrumme der nächtlichen
Heimkehrer.

So und nun freue ich mich auf den Sonntagabend, denn ich habe heute für mein Grosskind die von seinem Namen vorlaufenden Ahnen aufzeichnen müssen. War noch sehr aufschlussreich auch für mich, wo in allen Ecken man der gleiche Namen findet.

Für heute herzliche Grüessli

nach Lienz

Lydia

*Manja* hat gesagt…

Hallo Renate...
Eben habe ich deinen Blog entdeckt, und was du zeigst und schreibst, gefällt mir sehr...
Ich komm` sehr gern wieder vorbei.;O)
LG, *Manja*

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Schade, dass Du nur so kurz in Wien sein konntest.
Lieben Gruß
Poldi

Karl hat gesagt…

kann mich Lemmi nur anschließen,schade,
wäre schön gewesen wenn wir uns alle kurz getroffen hätten.

Karl hat gesagt…

ups,
liebe Grüße,
Karl

christine b hat gesagt…

liebe renate,

das freut mich ungemein, dass du 2 so schöne tage in wien verbringen durftest und nun die neue wohnung deines sohnes kennengelernt hast.
da unsere töchter auch in wien leben, kenne ich diese kurzbesuche, um wohnungen anzusehen und mit den kindern schöne, intensive tage zu verbringen.

wünsche dir noch traumschöne tage bei deiner lieben schwester und schicke euch liebe grüße und auch an deinen gert, der so verständnisvoll zuhause auf dich wartet.

christine

Elke hat gesagt…

Hallo liebe Renate,
wenn in Österreich die Sonne scheint, dann bleib am besten noch ein bisschen dort und wenn du zurück kommst, bring uns ein paar Sonnenstrahlen mit, bitte.
Herzliche Grüße
Elke

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo Renate,

schöne Bilder hast Du wieder mitgebracht.
Ich freue mich, daß Du eine schöne Zeit hattest.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Kiki hat gesagt…

Liebe Renate,
da hast du ja wirklich schöne Tage in Österreich mit deiner Familie verleben können. Und Wien ist wirklich eine herrliche Stadt. Ich bin ja in der Nähe geboren und war oft dort.
Schöne Fotos hast du wieder gemacht. Von den Sonnenstrahlen kannst du ruhig welche einpacken! ;-)
Liebe Grüße und eine schöne Woche, Christa

kreativfreak hat gesagt…

Liebe Renate,
mich freut es auch, dass Du so schöne Tage in Wien verlebt hast und auch sonst eine schöne Zeit erlebst. Dass Du den Besuch bei Deinem Sohn ganz besonders genossen hast, kann ich Dir sehr gut nachfühlen!
Dann hab noch schöne Tage, bevor es wieder nach Hause geht,
wünscht Dir Irmgard :-)

Wienermädel + Co hat gesagt…

Hallo, Renate, ganz liebe Grüsse nach Liezen - diesmal aus Wien!!