Freitag, 30. April 2010

Juchuuu, ich bin wieder da!!!!!!!!!

Hallo, meine Lieben,

ich möchte mich zurückmelden. Ab heute habe ich wieder Internetanschluss! Durch einen Anbieterwechsel hat sich wegen Terminverschiebung alles ein bisserl schwierig gestaltet. Hatte echt 3 Wochen kein Telefon und kein Internet. Aber auch das ist vorbeigegangen. Gott sei Dank!
Ohne Internet könnte man ja wieder leben, aber ohne Telefon nicht! Da kommt man sich vor wie hinter dem Mond. Ich habe schon daran gedacht, mir eine Buschtrommel zu kaufen, um mich hörbar zu machen; auch an Rauchzeichen dache ich - aber es wäre wahrscheinlich doch nicht das Ideale gewesen.
So ist es schon besser!

Ich möchte mich bei
Euch allen
für die netten Blogkommentare von ganzem Herzen bedanken.
Es ist ein so schönes Gefühl, vermittelt zu bekommen, dass man doch ein bisserl fehlt!
Schön ist es, Euch alle zu kennen!

DANKE auch Dir, liebe Waltraud, dass Du mir die Nachricht in meinen Blog gesetzt hast.
Das hat mir schon arg geholfen!

Natürlich habe ich in dieser Zeit auch den Frühling genossen. Es ist einfach für mich die schönste Zeit im Jahr. Alles explodierte mit einem Mal - jeder Baum, jeder Strauch hat Blüten angesetzt und alle erstrahlen sie im ihren schönsten Kleidern! Wohin man auch sieht, es blüht und grünt!
Es ist eine einzige Pracht!









Sonntagsspaziergang im FRÜHLING

Wie herrlich ist hier dieses Land,
blühende Bäume, grüne Wiesen,
gelbe Felder und am Rand
ungezählte Blumen sprießen.
Wiesenschaumkraut, Löwenzahn,
Veilchen ducken sich ins Gras,
Butterblumen, Gänseblümchen,
den Bienen macht das Leben Spass.
Ein Hase läuft dort übers Feld,
übermütig, blitzeschnell,
sein fröhlich Spiel ihm wohl gefällt,
sein Stummelschwänzchen leuchtet hell.
Ein Vogellied erklingt so schön,
vom Kirschbaum her, ich bleibe stehen,
ich kann den kleinen Sänger sehn -
vom Rapsfeld her die Düfte wehen,
so süß und mild und wie im Traum
gehe ich ganz einfach weiter,
und später unter'm Apfelbaum
spür' ich, meine Seele ist so heiter!

(c) Renate Harig


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße

Eure RENATE

Kommentare:

Jürgen hat gesagt…

Willkommen zurück, liebste Renate!

Ich hatte heute für 9 Stunden keine Telefon- und Internetverbindung - und das war schon viel zu lange. Gut, ich brauche das auch beruflich, und immer nur mit Handy telefonieren, das ist unsere Generation ja nicht gewöhnt. 3 Wochen könnte ich mir zurzeit gar nicht vorstellen.

Buschtrommeln? Rauchzeichen? Du hättest es ja auch mal auf die Art versuchen können wie die Singvögel, die ich gerade bei mir vorgestellt habe :-)

Alles Liebe,
Jürgen

Waltraud hat gesagt…

Schönen guten Morgen,liebe Renate

jetzt hast du sicherlich allerhand Post zu erledigen. Ich freue mich, dass du wieder deinen Internetanschluß hast. Danke für deine lieben Zeilen per mail.

ich wünsche dir heutem einen schönen Freitag -

liebe Grüße Waltraud

Traudi hat gesagt…

Hallo liebe Renate,
oh, jetzt bin ich aber froh, dass du wieder einen Internetanschluss hast und ich mich wieder über die schönen Gedichte und Bilder freuen kann.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Viele liebe Grüße
Traudi

Irmgard hat gesagt…

Liebe Renate,
ohne Internet könnte ich wohl eine Zeit lang auskommen, aber ohne Telefon würde es schwierig. Zum Glück gibt es ja Handys, aber das wird teuer, wenn man keine Flat hat.
Du hast Dich sicher auf Deinen Garten konzentriert und den Frühling genossen, wie ich den Bildern entnehmen kann :-)
Danke auch für Dein schönes Gedicht :-)
Ich wünsche Dir ein schönes Feiertagswochenende und schicke Dir liebe Grüße,
Irmgard :-)

Martha hat gesagt…

schön, liebe Renate, dass Du wieder da bist. Und ganz wunderbare Bilder hast Du uns da wieder mal mitgebracht. Darum sage ich lieb: danke.

Und ein gelungenes Wochenende, das wünsche ich Euch auch, bisous, Martha

Anonym hat gesagt…

Liebe Renate,
schön, dass du wieder online sein kannst.
Sehr schöne Fotos zeigst du hier.
Ein schönes Wochenende wünscht dir, Anke

christine b hat gesagt…

wie schön, dass du wieder da bist!!!

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Wir sind die Errungenschaften der Technik schon so gewöhnt, dass es uns schwer fällt, ohne sie zu leben. Es hat aber den Vorteil, dass wir unser Augenmerk auf die schönen Dinge lenken, die keiner modernen Technik bedürfen. Na gut, die Digi will ich nie vermissen müssen ;-), aber es ist einfach schön, den Frühling und alle seine wunderbaren Seiten zu beobachten.
Alles Liebe für Dich
Poldi

Neckarstrand hat gesagt…

Liebe Renate, herzlich willkommen. Es ist wunder-
schön, daß Du wieder da bist. Ich habe Dich wirklich sehr vermißt. Aber vielleicht hat Dir die Bloggerpause auch gut getan.
Ganz Liebe Grüße
Irmi

Ingja (Blueswoman) hat gesagt…

Liebe Renate, schön, dass Du wieder online sein kannst. Ich freue mich auf Deine Beitrage. Deine Bilder sind sehr schön und auch das Gedicht.

Ich wünsche Dir einen wundervollen Mai.

Liebe Grüsse
:-)