Montag, 9. Dezember 2013

Wir sind traurig - MAJA ist nicht mehr bei uns

MAJA, das Hundemädchen unserer Kinder, ist leider nicht mehr bei uns.
Sie wurde nur 8 Jahre jung

Wir konnten uns darauf vorbereiten, dass MAJA an Weihnachten nicht mehr bei uns sein wird. Sie war die letzten Wochen schon sehr krank und es war traurig, zusehen zu müssen, wie sie immer schwächer wurde. Es war nur noch eine Frage der Zeit, wann der Tierarzt in Haus kommen sollte, um sie zu erlösen.
MAJA hat uns ein "letztes Geschenk" gemacht und ist friedlich am 7. Dezember um 0:30 eingeschlafen; und die Familie war bei ihr! Mein Mann und ich konnten uns nicht mehr von ihr verabschieden. Wir können es noch nicht so recht glauben, dass sie uns niemehr fröhlich und mit überschwenglicher Freude bei unserem nächsten Besuch bei den Kindern begrüßen wird.
Sie wird uns SEHR fehlen!
Maja durfte leider nur 8 Jahre alt werden. Wir hätten sie so gerne noch länger bei uns gehabt! Wir haben sie so sehr in unser Herz geschlossen!

Dieses Bild habe ich beim letzten Besuch der Kinder mit Maja von ihr gemacht. Es war unsere letzte Begegnung und ich machte mit ihr den letzten Spaziergang durch unseren Park!

Weil ich doch ab und zu Fotos von Maja hier gezeigt habe, möchte ich Euch einfach davon berichten, dass sie nun im Regenbogenland ist!

Tschüss MAJA, Du hast uns mit Deinem Dasein ganz viel Freude bereitet!

Kommentare:

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
es ist traurig von einen geliebten Tier Abschied zu nehmen. Besonders von einen Hund... denn ein Hund ist nicht nur ein Hund... es ist ein Mitbewohner

Lady, der Hund meines Sohnes musste erst vor kurzem eingeschläfert werden... auch sie ist jetzt im Regenbogenland. Er war noch nicht einmal 1 Jahr... viele Tränen wurden vergossen.

Im Gedanken bin ich bei dir
Erika

Lemmie hat gesagt…

Liebe Renate!
Es ist immer sehr traurig, wenn ein vierbeiniger Weggefährte uns verlässt.
Fühle Dich herzlich umarmt
Poldi

christine b hat gesagt…

liebe maja, alles gute fuer deine reise, du bist nun ueber die regenbogenbruecke gelaufen und spielst froehlich mit den hunden auf der himmelswiese. vielleicht triffst du unsere farah, die uns im august verlassen hat.
wie traurig ist es, seine liebe hundekameradin zu verlieren.druecke euch alle fest!
liebe gruesse, christine b

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Renate und Mann
das ist traurig lange euer Begleiter gewesen..
Liebe Umarmung
Elke

die3kas hat gesagt…

Fühl dich mal gedrückt, Worte nutzen nix.
Möge Maja im Regenbogenland nun schmerzlos sein, in euren Herzen wird sie immer sein
!

♥-lichst
kkk

Gertrude hat gesagt…

Liebe Renate!

Ich habe voriges Jahr ein paar Tage vor Weihnachten meine geliebte Carmen verloren und es tut noch heute weh!
Ich wünsche dir viel Kraft den Verlust zu ertragen!

Ganz liebe Grüße aus Wien
Gertrude

Traudi hat gesagt…

Liebe Renate, es tut weh, wenn man so einen treuen Begleiter verliert. Aber die schönen Erinnerungen werden bleiben.

Liebe Grüße
Traudi