Dienstag, 14. Mai 2013

Bald schicken wir die Eisheiligen "in die Wüste" - Wir wollen Sonne!!!!

Die warme Sonne genießen und dabei träumen - das wünschen wir uns auch.

Das ist ein ganz besonderes Plätzchen zum Träumen. Bitte nicht stören!

So ein netter Spaziergang zusammen ist doch immer sehr unterhaltsam. Da wird dann geschnattert, was das Zeug hält!

Muss jetzt doch echt mal nachschaun wo SIE bleibt! Immer diese Warterei!
Wo sie sich wieder rumtreibt? Sicherlich ist sie bei dem Typ da drüben am anderen Ufer!
Der soll mir nur nicht in die Quere kommen!

Jetzt habe ich mir extra mein "kleines Schwarzes" angezogen und trotzdem hat er mich versetzt!
Es ist kein Verlass auf die Männer!

SIE: Also, ich fange kein Gespräch an; ich kann warten!
ER: Ob ich mal ein bisserl näher rutschen soll? 

Ist sie so schüchtern oder tut sie nur so? Da soll man sich mal auskennen mit den Mädchen!
So eine kleine Familie wäre doch schön! Es ist ja schließlich FRÜHLING!
Ich werd' sie wohl fragen, ob sie mit mir über den See schwimmt!

Frühling überall! Frühlingsgefühle, wohin man schaut!
Eine wunderschöne Jahreszeit!
Und das Allerschönste an ihr ist, dass sie jedes Jahr wiederkommt!
Wenn auch manchmal ein bissel später!

Liebe Grüße

Eure Renate

Kommentare:

Traudi hat gesagt…

Liebe Renate,
heute war's endlich mal wieder warm und ich habe es so gemacht wie das Federvieh auf deinen Fotos. Auch ohne Federn tut die Wärme gut! :-)

Viele Grüße
Traudi

minibares hat gesagt…

Liebe Renate,
deine kleine Bilderstory ist so nett und voller Freude. Das steckt richtig an.
hier war es nicht sonderlich warm. ich trage Winterpullover. Und es soll zwar wärmer werden, aber auch nass....
Gar keine schönen Aussichten für Pfingsten.
Ganz liebe Grüße an dich, liebe Renate, deine Bärbel

Klaus-Dieter hat gesagt…

Heute ist sie da, die Sonne, es ist so heiß, bin gespannt, wie lange, mache es gut, Klaus

Engelchen hat gesagt…

So schöne Tiergeschichten und Bilder liebe Renate. Bei uns kommt jeden Tag ein Entenpärchen, dass sich in Nachbars Teich breit gemacht hat, auf die (ruhige) Strasse und lässt sich füttern.Sie wissen genau, vor welchem Haus sie laut schnattern müssen.
Liebe Grüße
Christel

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
danke für den wunderschönen Spaziergang... da könnte man doch glatt auf die Eisheiligen vergessen.
Liebe Grüße - Erika

Klaus-Dieter hat gesagt…

Alles Gute für dich und deine Lieben,einen guten Donnerstag wünsche ich, Klaus

karl hat gesagt…

tolle Fotos und ein schöner Spaziergang
lg
karl