Sonntag, 30. August 2009

Eine kleine Kapelle, die ich ab und zu besuche

Der Innenraum der Kapelle ist wunderschön. Hier kann man ganz still seinen Gedanken nachhängen und für vieles mal wieder DANKE sagen! Und wir hatten allen Grund für einiges zu danken!


Die Marienstatue ist sehr schön! Es geht auch eine gewisse Kraft von ihr aus! Man hat einfach ein Gefühl der Geborgenheit! Glaube gehört natürlich auch dazu!

Ich war nun schon 5 x hier und immer wieder zieht es mich hierher! Es ist ein ganz besonderer Ort für mich! Meist waren wir alleine drinnen; ab und zu noch ein bis zwei Personen. In der kleinen Kapelle steht eine uralte Orgel, die nicht verschlossen ist. Darauf spiele ich dann immer ein paar Lieder! Das gehört schon dazu - allerdings nur, wenn ich mit meinem Mann alleine bin!
Der Himmel war blau, ein paar weiße Wölkchen waren zu sehen und die Sonne war mal kräftig da und mal hinter den Wolken - wie z.B. bei diesem Bild!


Es war sicherlich nicht das letzte Mal, dass wir der kleinen Kapelle einen Besuch abgestattet haben. Wir fühlen uns hinterher immer gestärkt. Es tut gut, so einen Ort zu haben, an dem man die Stille genießen kann! So wie hier, in unserer kleinen Kapelle! Es war ein schöner Sonntag!

Liebe Grüße an Euch ***Renate***






Kommentare:

Blueswoman hat gesagt…

Liebe Renate, schwupps...bin ich Deiner Einladung gefolgt :). Schön, daß Du einen Ort gefunden hast, wo Du für Dich Stärke findest. Bei mir wäre es keine Kapelle, ein Spaziergang durch die Natur gibt mir auch sehr viel. Muß auch mal wieder in den Botanischen Garten.

Ich wünsche Dir einen guten Start in die kommende Woche!

Liebe Grüsse
:)

Martha hat gesagt…

danke Renate, dass Du mich eben in diese Kapelle mitgenommen hast - danke

ja ich habe Deine Adresse nun geändert, oder besser neu verlinkt, leider ist Dein Name noch nicht da, wo er hingehört, wird aber in absehbarer Zeit auch noch geändert.

Bisous und en güete Abu, Martha

enimz hat gesagt…

Liebe Reni,

mit Freude sehe ich die Bilder der kleinen Kapelle. Es freut mich, dass ihr so einen schönen Sonntag hattet.
Schon zweimal durfte auch ich an diesem stillen Ort neben dir sitzen und sogar deinem Orgelspiel lauschen. Unvergessliche Augenblicke, die mir immer in Erinnerung bleiben werden. Es ist ein Raum der Ruhe und hat mir das Gefühl der Geborgenheit gegeben. Ich bin dankbar, dass ich dort sein durfte.

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich dir.
Herzlich dein Trautchen

Katinka hat gesagt…

Hallo Renate,
fein, dass Ihr dort einen Platz habt, an dem Ihr Euch wohl fühlt und wo Ihr gern hingeht.
Schöne Bilder hast Du gemacht.

Deinen Link nehme ich mir gleich mit.

Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir, liebe Grüße
Katinka

Anonym hat gesagt…

Liebe Renate,
ich war sehr erschrocken als ich beim regelmäßigen Hereinschauen in dein Blog, wieder nichts sah. Komisch, dass immer nur dein Blog verschwindet, oder ist dir bekannt, dass es mehrere sind? Jedenfalls kam und komme ich bei den mb Bloggern ohne Schwierigkeiten rein. Es ist schade um deine Mühe.
Warum vorübergehend? Bleib doch jetzt einfach hier, das ist ein schönes Blog.

Wie gut, dass ich dich über Ocean wiedergefunden habe.

Sehr schöne Fotos.

Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße, Anke