Dienstag, 28. Juli 2015

War eine Woche daheim - endlich - aber das Mitbringsel ist nicht so schön!

Nur KURZ!
Werde in der kommenden Zeit weniger hier im Blog sein;
mit dem Schreiben klappt es im Moment nicht so toll!

Das Foto beweist es - leider!


Heile, heile Gänschen, es wird schon wieder gut ..............
Bin wegen Sauerstoffmangel am Mittwoch (22.07.) böse gefallen!
Krankenhaus Österreich - kl. Finger li. Hand gebrochen - das Gesicht ist auch arg betroffen;
Kiefer tut sehr weh - kann z. Zt. nur Weiches essen. Der ganze Körper ist geprellt -
blaue Flecken überall - die Knie machen nicht so, wie sie sollen;
die Brille ist total kaputt - eine neue hab' ich schon bestellt: Meine Tochter hat
mich überall hingefahren! Wurde gestern auch bereits hier im Krankenhaus versorgt.
Muss aufpassen, dass sich der Bruch nicht verschiebt - sonst OP! Hoffe nicht!
Noch ist alles soweit o.k.!

Hab' Euch schon schönere Fotos von mir geschickt!
Schönheitswettbewerb ist nicht mehr möglich!
Es tut auch einfach ALLES weh!

Aber auch das geht wieder vorbei - mit Geduld! :-(
Trotzdem bin ich froh und dankbar, dass ich endlich daheim war!!!!!!!!! 

Liebe Grüsse von Eurer RENATE

Trotzdem waren wir am letzten Tag noch auf meine Lieblingsalm gefahren!!!
Hier habe ich für eine kleine Weile die Schmerzen verdrängt!
Auf Wiedersehen hat sie mir nachgemuuuuht!

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Renate,

ich wünsche dir schnelle und gute Genesung.

Alles Liebe
Elisabeth

minibares hat gesagt…

Oh meine liebe Renate,
da freute ich mich, als ich sah, dass du was gepostet hast.
Und dann dieses Bild.
Sauerstoffmangel, wie kann es denn dazu kommen?
Naja da oben ist die Luft dünner. Hing das damit zusammen?
Es tut mir sooo leid, dass es dich so immens erwischt hat.
Mach dir um uns keine Sorgen, wir bleiben dir treu.
Nun bist du dran, zu gesunden.
Lass dir Zeit, bis alles wieder richtig ist.
Gute Besserung ♥
deine Bärbel
Ich werde für dich beten.

Sara Mary von Buelsdorf hat gesagt…

Oh Du liebe Zeit, liebe Renate! Das hätte ja böse enden können und ist es ja schon, denn so ein Sturz ist nicht ganz ohne! Ach Du Ärmste! Werde ganz schnell wieder gesund. Ich wünsche Dir gute Heilung und laß Dir viel Zeit. Es ist vermutlich im Urlaub passiert, weil Du Österreich schreibst ... leider kam ich eine Weile nicht mehr viel in die Blogs. Du hast sicherlich mitbekommen, daß es meiner Mutti sehr sehr schlecht ging und ganz gut ist es immer noch nicht. Weiterhin bin ich in großer Sorge ...
Dir alles erdenklich Liebe und Gute und schone Dich!
Sara

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Renate,
ach herrjeh, da bist Du aber schlimm gestürtzt! Wie schön, daß Du trotzdem noch lachen kannst, es hätte wirklich schlimmer kommen können .... ich wünsche Dir gute BEsserung, mach schön langsam und paß auf Dich auf!
Laß Dir Zeit und mach so, wie es geht, wir warten auf Dich *lächel*
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Traudi hat gesagt…

Liebe Renate,
das mit dem Fallen geht überraschend schnell. Und mann muss hinterher "froh" sein, dass nicht noch schlimmeres passiert ist. Auch ich spreche aus Erfahrung.
Willkommen im Club der "gefallenen Mädchen".

Ich wünsche dir eine schmerzfreie baldige Heilung.

Viele Grüße
Traudi

Erika hat gesagt…

Liebe Renate,
ich schau ja jeden Tag bei dir vorbei... und mit jeden Tag an den ich nichts neues sehe... denke ich mir "ob es Renate gut geht?"
Zuerst das Gute... Schön dass du in deiner Heimat sein konntest... weniger schön... dass du als gefallenens Mädchen wieder gekommen bist.
Schön dass es dich gibt... ich wünsche dir alles Gute... pass gut auf dich auf.
Liebe Grüße - Erika

karl hat gesagt…

Liebe Renate, das klingt nicht so gut. So gefreut hast du dich endlich wieder in der Heimat zu sein, dann so etwas.
Tut mir sehr leid.
Ich denke an dich
liebe Grüße
Karl

Katrin R. hat gesagt…

Auch wenn ich Sie nicht persönlich kenne, erfreue ich mich doch öfter an Ihren schönen Gedichten. Gute Besserung Katrin

frank hat gesagt…

Liebe Renate,
ich wünsche Dir recht baldige Genesung und vor allem ein schnelles Nachlassen der Schmerzen.
Das ist schon immer ein Kreuz mit unserem Sauerstoffmangel.
Aber es war für Dich sicher auch sehr wichtig, wieder einmal daheim gewesen zu sein.
Alles Gute und erhole Dich gut.
Liebe Grüße
Frank

SUSIBELLA hat gesagt…

Liebe Renate
Zuerst einmal recht baldige Besserung,Ja das mit dem Sauerstoffmangel ist schon arg. Bitte schone dich ich wünsch dir alles Gute.

LG Ilse.

die3kas hat gesagt…

Schreck lass nach... Ach meine Gute, wie hat es dich denn erwischt.
Die besten Genesungswünsche von mir ♥♥♥

Schön das du zuhause warst, aber das Mitbringsel hätte nun echt nicht sein müssen.
Es tut mir so leid.
Werde schnell wieder gesund, ruhe viel und pass gut auf.

Hattest du keinen Sauerstoff mehr?
Wir haben seit Montag noch zu dem Flüssigsauerstofftank (45 L) noch einen Sauerstoffkonzentrator bekommen. Der läuft jetzt Nachts.

Alles Liebe <3 kkk

Waldameise hat gesagt…

So wunderwunderschön ist die Gegend. Bald wirst du wieder dort sein, liebe Renate!

*umärmel*

christine b hat gesagt…

ach du armes mädel, es tut mir so leid, dass du nun so leiden mußt!
ich wünsche dir von ganzem herzen schnelle und gute besserung.
pass gut auf dich auf!!!

liebe besserungsgrüße schickt dir von herzen
christine